Werde Beziehungscoach für Mensch und Pferd!

Und unterstütze Menschen dabei, ihren Traum von einer tiefen, vertrauensvollen Verbindung mit dem Pferd wahr werden zu lassen.

Du möchtest gern Menschen helfen, ihr Vertrauen in sich und ihr Pferd (zurück) zu gewinnen? Hast vielleicht selbst schon die Erfahrung mit Ängsten und negativen Emotionen in Bezug auf dein eigenes Pferd gemacht? Du wünschst dir, dass die Menschen erkennen, dass das Pferd gar nicht so bösartig ist, wie viele glauben und du sprühst vor Energie, wenn es darum geht, anderen Menschen ihr Selbstwertgefühl zurück zu geben, was sie auf ihrer Reise mit Pferden irgendwie verloren haben?

Wir bilden dich zum zertifizierten Naturalkids® Beziehungscoach für Mensch und Pferd aus!

Als Naturalkids® Beziehungscoach für Mensch und Pferd (früher: Angstreitercoach nach Naturalkids®) unterstützt du Pferdebesitzer in ihrer persönlichen Weiterentwicklung im Umgang mit Beziehungen zu ihrem Pferd und anderen Menschen.

 

Naturalkids® bietet dir unterschiedliche Möglichkeiten für deine berufliche Weiterentwicklung:

Als Naturalkids® Trainer lernst du, Menschen das Lebewesen Pferd näher zu bringen. Du lernst, wie du Wissen rund ums Pferd und das Reiten vermittelst, mit dem Ziel, Entwicklung und Sozialisation in jedem einzelnen Kunden zu fördern und optimieren. Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen mit deiner kompetenten Hilfe, Grenzen zu erweitern, aber auch zu setzen und sich selbst näher zu kommen.

Als Naturalkids® Beziehungscoach für Mensch und Pferd lernst du, wie du Menschen mit tiefen emotionalen Blockaden und Ängsten dabei unterstützt, mit ihrem Pferd (wieder) zu einem gemeinsamen Team zu werden, dass sich blind vertrauen kann und gemeinsame Träume endlich gelebt werden können.

 

FÜR WEN IST DIESE AUSBILDUNG GEEIGNET?

Kurz: Für jeden, der gern seine Leidenschaft, Menschen zu helfen und mit Pferden zu arbeiten, auf eine neuartige professionelle Ebene heben möchte.

Du hast vielleicht schon Erfahrung in der Arbeit mit Menschen und Pferden, aber sobald es um Emotionen geht, fühlst du dich hilflos, weil du dich nicht kompetent und ausgebildet fühlst? Dann bist du hier genau richtig!

Oder aber, du hast den Traum, mit Menschen und Pferden zu arbeiten, und zwar genau in diesem Bereich: dir geht es nicht um Turniererfolge oder das "Reiten lehren", sondern um das Miteinander, das Partnerschaftliche - dann bist du hier richtig :-)

 

WELCHE VORAUSSETZUNGEN MUSST DU MITBRINGEN?

Du brauchst natürlich Erfahrung im alltäglichen Umgang mit Pferden. Du musst jedoch keine reiterlichen Fähigkeiten mitbringen. Erfahrungen im Umgang mit Ängsten beim Pferd sind von Vorteil, du musst dich in deine Coachees hineinversetzen können (Empathie!). In deinen Coachings wird NICHT geritten.

 

WAS PASSIERT IN DER AUSBILDUNG?

Schwerpunkt der Ausbildung ist die Vermittlung von Wissen in Bezug auf Emotionen und den Umgang mit dem Pferd: Ursachen, Entstehung und Aufrechterhaltung, sowie die Bewältigung durch die Vermittlung spezieller Methoden, die dich dazu befähigen, Situationen schneller zu erkennen und gut zu vermitteln, wie im richtigen Moment richtig gehandelt werden kann, so dass alle Beteiligten sicher und stabil sind.

Du lernst, wie du Situationen mit Mensch und Pferd exakt analysierst, um dann einen Trainingsplan zu entwickeln, bei denen du das Pferd-Mensch-Team so lange begleitest, bis das gesetzte Ziel erreicht wird. :-)

Dabei können neben den herkömmlichen Schwierigkeiten (den Konflikten mit dem Pferd) auch tiefergehende emotionale Dinge aufbrechen. Du lernst, kompetent und selbstsicher mit ihnen umzugehen.

Durch die einzigartige Naturalkids® Methode lernst du, wie du deinen Coachee (also deinen Kunden) eng begleitest, ohne ihn von dir abhängig zu machen.

 

WAS IST DAS ZIEL DER AUSBILDUNG?

Ziel der Ausbildung ist es, dich zum Experten im Umgang mit Emotionen und dem Verhalten von Pferden und Menschen zu machen. Durch geeignete Übungen und Methoden, sowohl deinen Coachee, als auch die Pferde besser zu verstehen und Einfluss zu nehmen auf die Dinge, im Beziehungsraum geschehen. Dein Ziel in der Ausbildung ist es, deine Coachees dazu zu befähigen, mit ihrem Pferd eine vorher nie dagewesene Beziehung aufzubauen und zu stabilisieren, die auf gegenseitigem Vertrauen beruht.

 

WELCHES SIND DIE INHALTE DER AUSBILDUNG?

  • Einzelcoachings, Gruppencoachings und Seminare durchführen können
  • Einen Trainingsplan entwickeln, mit dem deine Coachees eigenständig arbeiten können
  • Analysen von Situationen, Emotionen, Pferdeverhalten und der Beziehungsdynamik
  • Emotionen in der Pferd-Mensch-Beziehung verstehen lernen
  • Wege und Strategien aus der Angst ins Vertrauen

 

WANN FINDET DIE AUSBILDUNG STATT?

Wir starten mit dem Durchgang am 24.02.2023

Die Ausbildung dauert in 2023 von der Auftaktveranstaltung (24.02.2023 - 26.02.2023) bis zur Abschlussveranstaltung (17. - 19.11.2023).

Während der Ausbildung bist du bei folgenden Terminen hier vor Ort auf der Naturalkids® Ranch und lernst von Marina Lange persönlich, wie man Seminare für Pferdebesitzer mit Ängsten durchführt:

  • 24. - 26.02.2023 (Auftaktveranstaltung)
  • 24. - 26.03.2023
  • 26. - 28.05.2023
  • 18. - 20.08.2023
  • 27. - 29.10.2023
  • 17. - 19.11.2023 (Abschlussveranstaltung)

täglich von 10 - ca. 17 Uhr

In der übrigen Zeit findet die Ausbildung online statt. Du benötigst dafür Zugang zum Internet und einen PC oder Laptop. Du wirst Marina's Online-Ausbildungsinhalte durcharbeiten und in regelmäßigen Live-Online-Meetings klären wir Fragen und Unklarheiten, besprechen Fälle, analysieren Videos und vieles mehr.

Es gibt für dich während der Ausbildungszeit 3 Live-Online-Coachings im 1 zu 1 mit Marina und 3 Live-Online-Meetings gemeinsam als Gruppe für gemeinsamen Austausch zur Ausbildung.

 

WO FINDET DIE AUSBILDUNG STATT?

Die Ausbildung findet sowohl an folgendem Veranstaltungsort statt, als auch bei dir zu Hause oder da, wo du Internet hast ;-)

Naturalkids® Ranch
Imser Str. 28
31061 Alfeld (Leine)

 

BEWIRB DICH JETZT FÜR EINEN DER 12 PLÄTZE IM AUSBILDUNGSGANG 2023!